Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Schlammschlacht der Pflegeheim-Manager

21.06.2005

Hamburg - Die von der Staatsanwaltschaft Halle gegen Ulrich Marseille, den Mehrheitsaktionär des Pflegeheimbetreibers Marseille-Kliniken AG, erhobene Anklage wegen Verdacht auf Bestechung wird von dem Beschuldigten in jeder Form zurückgewiesen. Auch der Vorstandschef der Marseille-Kliniken AG, Axel Hölzer, will Marseilles Unschuld, auch in Bezug auf den Vorwurf der Bilanzfälschung durch die Berliner Staatsanwaltschaft, beweisen.

05-06-20_Welt am Sonntag