Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Schaar: Bürger sollen freien Informationszugang nutzen

30.09.2005

Berlin – Mit Inkrafttreten des Informationsfreiheitsgesetzes des Bundes am 1. Januar 2006 wird jeder Bürger Zugang zu amtlichen Informationen aller öffentlichen Stellen des Bundes haben. Wie das PC-Magazin berichtet, sollen darüber hinaus geeignete Informationen auch in elektronischer Form allgemein zugänglich gemacht sowie das Amt eines Bundesbeauftragten für Informationsfreiheit eingerichtet werden.

05-09-28_PCMagazin