Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Sachsen LB erhält Kapitalerhöhung von 300 Millionen Euro

21.06.2005

Leipzig - Laut Aussage der Sachsen-Finanzgruppe (SFG) soll die Sachsen LB eine Kapitalerhöhung von 300 Millionen Euro durch den Freistaat Sachsen erhalten. Dieser Beschluss stehe jedoch noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die entsprechenden Gremien des Landtags. Im Gegenzug für die Erhöhung der Finanzierung soll der Freistaat Sachsen mehr Mitsprachrechte bei personellen und geschäftspolitischen Entscheidungen der Sachsen LB erhalten.

05-06-21_freiepresse