Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Regierung will Lobbyisten weiter an Gesetzen mitschreiben lassen

05.06.2008

Möser- Das Online-Magazin Umweltruf meldet, dass die Bundesregierung dem Haushaltsausschuss des Bundestages am gestrigen Mittwoch die Eckpunkte einer Richtlinie vorlegt habe, die die Beschäftigung externer Mitarbeiter in den Bundesministerien regeln soll. Die Initiative LobbyControl und das Online-Netzwerk Campact würden die Eckpunkte als unzureichend kritisieren. "Die Regierung lässt hier also alles beim Alten. Lobbyisten dürfen weiter an Gesetzen mitstricken", warne Heidi Klein, Vorstandsmitglied von LobbyControl.

08_06_04_Umweltruf