Aktuelles
PressespiegelZivilgesellschaftVerwaltung

Rechnungshof rügt Berliner Behörde

05.01.2009

Berlin- Laut  tagesspiegel.de wirft der Rechnungshof dem Verwaltungsamt des Landes Berlin vor, Büroartikel, Möbel, Werkzeuge und Dienstleistungen, die für Behörden und öffentliche Einrichtungen zentral bestellt werden, teurer als notwendig einzukaufen. In einem internen Bericht werde der Serviceverwaltung außerdem bescheinigt, gegen das Vergaberecht zu verstoßen, einzelne Bieter zu bevorzugen und Mitarbeiter zu beschäftigen, die ihren Aufgaben nicht gewachsen sind.

09_01_05_tagesspiegel.de