Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Rechnungshof nimmt Krankenkassen ins Visier

21.03.2007

Frankfurt - Faz.net informiert darüber, dass in Zukunft gesetzliche Krankenkassen mit Kontrollen des Bundesrechnungshofes zu rechnen hätten. Ab dem Inkrafttreten der Gesundheitsreform am 1. April habe man vollen Zugriff auf „die Kassen, ihre Verbände und Arbeitsgemeinschaften“ und wolle daher einen Schwerpunkt auf Kontrollen, auch der gesamten Haushalts- und Wirtschaftsführung, legen. Bisher werde von Seiten der Kassen die Zuständigkeit des Rechnungshofes allerdings bestritten.
07-03-15_FAZ.net