Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenWirtschaft

Razzia bei EOP Biodiesel: Firmensitz in Falkenhagen durchsucht

23.03.2007

Pritzwalk - Wie die Maerkische Allgemeine berichtet, sind das Firmengebäude der Pritzwalker EOP Biodiesel AG sowie weitere Firmenobjekte in anderen Bundesländern durchsucht worden. Dabei seien Geschäftsunterlagen aus den Jahren 2001 und 2002 beschlagnahmt worden. Wie berichtet wird, sei ein Kredit in Höhe von 1,9 Millionen Euro nach Ausreichung nicht zurückgezahlt worden. Des Weiteren habe man verschleiert, dass das Grundkapital einer Vorgängergesellschaft der EOP in Höhe von 1,5 Millionen Euro nie vorhanden gewesen war. Die Staatsanwaltschaft betont jedoch, dass die Ermittlungen noch am Anfang stünden und sich noch als unbegründet erweisen könnten. Der EOP Vorstandschef vermutet eine Intrige.  

07-03-23_Maerkische Allgemeine