Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Prozess gegen Eberswalder Bürgermeister

23.09.2005

Eberswalde – Der Bürgermeister von Eberswalde, Richard Schulz, wird sich am 18. Oktober vor dem Landgericht Potsdam wegen Verdachts auf Untreue und Bestechlichkeit verantworten müssen, so die Märkische Oderzeitung. 1998 soll Schulz beim Abschluss eines Vertrags über eine Stellplatzabgabe mit dem Bauunternehmer Beppo Brandstetter der Stadt einen Schaden von insgesamt 370.000 DM zugefügt haben.

05-09-21_MärkischeOderzeitung