Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Präsidentin in Liberia kündigt sämtlichen Finanzbeamten

03.02.2006

Monrovia/Nairobi - die neue liberianische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf habe im Kampf gegen Korruption sämtlichen Mitarbeitern des Finanzministeriums gekündigt, berichtet die Basler Zeitung. Sie habe angekündigt, jeden einzelnen Mitarbeiter des Ministeriums auf seine Loyalität und Unbestechlichkeit zu überprüfen. Wer den Test bestehe, könne gleich wieder an seine Arbeit gehen, so Johnson Sirleaf weiter.

06-02-02_Basler Zeitung