Aktuelles
PressespiegelZivilgesellschaft

Polizei sucht Stiftung Denkmalschutz auf

11.08.2008

Berlin- Laut Berliner Zeitung hat die Staatsanwaltschaft wegen des Anfangsverdachts der Untreue Ermittlungen gegen die Stiftung Denkmalschutz eingeleitet. Die Polizei habe im Bezirksamt Mitte und in den Stiftungsräumen Unterlagen sichergestellt. Die Werbeeinnahmen von der Baustelle für die U5 seien von der Werbefirma für die Sanierung des Poststadions gespendet worden. Diese Sanierung wiederum sei von der Stiftung begleitet worden. Es seien sowohl Geldbeträge als auch Sachspenden geflossen.

08_08_08_Berliner Zeitung