Aktuelles
PressespiegelWirtschaftKommunen

Politische Belastung

17.02.2009

Mühlheim- derwesten.de berichtet, dass der Oberbürgermeister-Kandidat der CDU für Mühlheim, Stefan Zowislo, angekündigt habe, noch vor der Kommunalwahl den „Fall Jens Baganz” aufzurollen. Bis heute seien in Mülheim die Korruptionshintergründe nicht ausgeräumt; der Fall Baganz belaste die politische Kultur in der Stadt. Baganz sei damals zu­rück­­­getreten, nachdem bekannt geworden war, dass er mit der Rechtsanwältin Ute Jaspers ein Verhältnis hatte. Die Anwältin soll die Stadt in mehreren Privatisierungs­vorgängen gegen Honorar beraten haben.

09_02_14_derwesten.de