Aktuelles
InternationalesWirtschaft

Podiumsdiskussion "Welchen Beitrag können Unternehmen zu einem integren Wirtschaftssystem leisten?"

Datum: 10.10.2019 14:00 Uhr
Ort: Hauptstadtrepräsentanz der Deutsche Telekom AG Französische Straße 33 a-c, 10117 Berlin

Im Rahmen der Konferenz "Agenda 2030: Läuft uns die Zeit davon?" diskutiert Dr. Angela Reitmaier, Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, über die Frage, welchen Beitrag Unternehmen zu einem integren Wirtschaftssystem leisten können. Integrität ist ein Querschnittsthema für die Erreichung der Ziele der Agenda 2030 und zentral für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung. Bei großen Unternehmen sind Compliance-Managementsysteme und Codes of Conduct längst Standard. Doch es gibt kein Einheitsmodell, das sich auf alle Unternehmen anwenden lässt. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen fürchten eine Compliance-Bürokratie. Wie können diese Unternehmen mit geringen personellen und finanziellen Ressourcen erfolgreich zentrale Maßnahmen umsetzen? Welche Verantwortung haben große Unternehmen für ihre Lieferkette? Welche Trends gibt es auf internationaler Ebene?

Die Konferenz wird von der macondo foundation und dem Deutschen Global Compact Netzwerk veranstaltet.

Die Meldung wurde erstellt von am 10.10.2019.