Aktuelles
PressespiegelWirtschaftSport

Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung über Doping und Korruption im Sport

12.06.2008

Hannover- Rudern.de berichtet über den Hauptvortrag der Vorsitzenden von Transparency Deutschland, Sylvia Schenk, bei einer Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema „Geschmiert, gedopt, gekauft – Geht’s auch sauber im Sport?“ in Halle. Schenk sei davon überzeugt, dass Spielregeln der Wirtschaft wie Compliance und Good Governance auch auf den Sport übertragen werden können.

08_06_10_Rudern.de