Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

Pfahls darf auf baldige Haftentlassung hoffen

05.08.2005

Düsseldorf – Wegen Steuerhinterziehung und Vorteilsnahme soll Ex-Rüstungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt werden, fordert die Anklage. Wegen der entlastenden Zeugenaussage von Helmut Kohl, war die Staatsanwaltschaft vom Vorwurf der Bestechlichkeit abgerückt.

05-08-05_handelsblatt