Aktuelles
PressespiegelWirtschaftPolitik

Parteiensponsoring: Korruptionsbekämpfer attackieren Lammert

08.04.2010

Berlin/Hamburg- spiegel.de berichtet, die Organisationen LobbyControl, Mehr Demokratie, Campact und Transparency Deutschland fordern die Wahl eines unabhängigen Beauftragten durch den Bundestag mit Zwei-Drittel-Mehrheit. Er solle die Sponsoring- und Spendenpraxis der Parteien überwachen. Es gebe Zweifel, dass die Prüfung und Aufklärung der CDU-Sponsoringpraxis durch den Bundestagspräsidenten mit der notwendigen Gründlichkeit erfolgt seien. Lammert habe nicht so agiert, "wie es das Parteiengesetz vorschreibt", so Jochen Bäumel von Transparency Deutschland.

10_04_08_spiegel.de