Aktuelles
PressespiegelVerwaltungPolitik

Partei-Sponsoring: Wir setzen auf eine kritische Öffentlichkeit. Ein Debattenbeitrag

26.04.2010

Laut dem Blog von lobbycontrol.de ist ein Verbot von Parteispenden von juristischen Personen nicht sinnvoll. Dies werde im Zuge der Debatte um die Transparenz von Parteispenden und die Begrenzung von Sponsoring gefordert. Ein Verbot werde umgangen, wie Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen sollen. Wichtiger seien eine transparente Offenlegung von Parteispenden und eine Obergrenze für Parteispenden. Zudem müsse sich die Öffentlichkeit kritisch mit dem Thema auseinandersetzen.

10_04_22_lobbycontrol.de