Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Pandemie oder leichte Grippe?

28.04.2010

Mannheim- Laut morgenweb.de hat der Impfstoff gegen die Schweinegrippe die gesetzlichen Krankenkassen mindestens eine Milliarde Euro gekostet. Dabei werde das Krisenmanagement der Weltgesundheitsorganisation WHO kritisiert. So sollen Experten, die über die Impfung entscheiden, finanzielle Kontakte zu den Impfstoffherstellern haben.

10_04_28_morgenweb.de