Aktuelles
PressespiegelStrafrecht

OLAF-Chef Brüner gestorben

14.01.2010

Berlin- Laut welt.de ist der Leiter des Europäischen Betrugsbekämpfungsamtes OLAF, Franz-Hermann Brüner, am letzten Wochenende in München gestorben. Der frühere Oberstaatsanwalt und Korruptionsexperte habe das Amt seit seiner Gründung 1999 zehn Jahre lang als Generaldirektor geleitet. „Der Tod Brüners ist ein schwerer Schlag für die Betrugsbekämpfung in der EU", so eine CDU-Haushaltsexpertin im Europaparlament. Zu Brüners größten Erfolgen sollen der Aufbau von Anti-Betrugsstellen in den neuen EU-Staaten Rumänien und Bulgarien zählen.

10_01_12_welt.de