Aktuelles
PressespiegelVerwaltung

Ohne Detektiv und Rasterfahndung

05.02.2009

Berlin- berlinonline.de berichtet, dass auch in Behörden Korruption ein Problem sei; oft werde sie von Kollegen aufgedeckt. Um Korruptionsfälle zu verhindern, gebe es in der Berliner Verwaltung keine flächendeckenden Überprüfungen aller Mitarbeiter, wie es sie bei der Deutschen Bahn gegeben hat. Stattdessen existiere die Zentralstelle Korruptionsbekämpfung, die von Hans Jürgen Fätkinhäuer geleitet wird. Laut Fätkinhäuer variiere die Zahl der Verfahren zwischen 300 und 400 jährlich.

09_02_05_berlinonline.de