Aktuelles
MeldungPolitikVerwaltung

Offener Brief zur Abschaffung des EU-Antikorruptionsberichts

Berlin, 01.06.2017

Führende europäische Rechtswissenschaftler und Antikorruptionsexperten haben die Europäische Kommission und das Europäische Parlament in einem Offenen Brief aufgefordert, den im Jahr 2014 erstmals veröffentlichten Antikorruptionsbericht fortzuführen. Der Vizepräsident der Kommission Frans Timmermanns hatte im Januar 2017 bekanntgegeben, den EU-Antikorruptionsbericht abzuschaffen. Die Wissenschaftler und Mitautoren bezeichneten diesen Schritt als einen „schweren Schlag“ für die Kriminalitätsbekämpfung auf EU-Ebene. Zum Offenen Brief