Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Obama legt strenge Richtlinien für Regierungsmitglieder der USA fest

22.01.2009

München- Focus ONLINE berichtet, dass Barack Obama bereits am ersten Tag nach seiner Amtseinführung als neuer Präsident der USA strenge Richtlinien für seine Regierungsmitglieder festlege. Unter anderem wolle er den Einfluss von Lobbyisten auf die Regierung der USA einschränken. Auch wolle sich Obama um mehr Transparenz in der Politik bemühen, da der Präsident und die Regierung verpflichtet seien, der US-Öffentlichkeit so viele Informationen wie möglich zugänglich zu machen.

09_01_21_Focus ONLINE