Aktuelles
PressespiegelStrafrechtPolitik

Nur Milchglas-Abgeordnete?

13.01.2006

Wiesbaden -  Nach einer Reihe von Skandalen hat der Bundestag beschlossen, Nebeneinkünfte von Abgeordneten transparenter zu machen. Bis zum 30. März müssen sie angemeldet werden. Doch jetzt entzünde sich eine neue Debatte über die Verfassungsmäßigkeit der Regelung. Die Anti-Korruptionsorganisation Transparency International habe sich gestern verwundert über die neue Debatte über Nebeneinkünfte gezeigt, so der Wiesbadener Kurrier, alle Argumente seien schließlich auf dem Tisch gewesen.

06-01-12_Wiesbadener Kurrier