Aktuelles
PressespiegelStrafrechtWirtschaft

Null Toleranz

22.09.2006

Hamburg – Das Wirtschaftsmagazin Capital beschäftigt sich mit der Entwicklung von Korruption in der Wirtschaft. Die Skandale der jüngeren Vergangenheit hätten zwar gezeigt, dass Schmiergelder und Bestechung weiterhin häufig in der Wirtschaft vorkommen, doch würden die Machenschaften immer öfter aufgedeckt. Peter von Blomberg, stellvertretender Vorsitzender von Transparency Deutschland, sieht vor allem in den vergangenen fünf Jahren eine wachsende Sensibilität bei den Unternehmen für das Problem.

 

06-09-20_capital