Aktuelles
PressespiegelPolitikInternationales

Nowyje Iswestija": Korruption bleibt Russlands größtes Gebrechen

03.03.2006

Moskau - Nach Ansicht des US-Botschafters William Burns sei Korruption das größte Problem des russischen Staates, meldet die Nachrichtenagentur RIA Novosti. Auch russische Experten und Politiker teilten diese Meinung. Besonders stark hätte die Korruption in den vergangenen Jahren in den Bereichen Schulen, Bodennutzung und Kriegskommissariate zugenommen.

06-03-02_RIA Novosti