Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Neuer Vorstand, neuer Aufsichtsrat, neuer Wirtschaftsprüfer

04.12.2007

Hamburg- Spiegel Online berichtet über die Suche nach einem neuen Wirtschaftsprüfer bei Siemens als weitere Konsequenz des Schmiergeldskandals. Die ehemaligen Bilanzprüfer der KPMG standen wiederholt in der Kritik: Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme wirft ihnen vor, die „Defizite der internen Kontrolle“ nicht rechtzeitig gemeldet zu haben und Aktionäre forderten ihre Kündigung. Trotz Rückendeckung des Aufsichtsrates für die KPMG, werde die  Wirtschaftsprüfung im nächsten Jahr ausgeschrieben.

 

07-12-03_Spiegel Online