Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Neue Vorwürfe gegen Gebauer

26.08.2005

Wolfsburg – Der VW-Chef Bernd Pischetsrieder habe neue Schmiergeld-Vorwürfe gegen den ehemaligen Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer erhoben, so der Focus. Gebauer soll zahlreichen Mitarbeitern Geld angeboten haben, um diese „abhängig“ zu machen. Der Abschlussbericht der von VW eingeschalteten externen Wirtschaftsprüfer werde voraussichtlich nicht vor Ende Oktober vorliegen.

05-08-24_Focus