Aktuelles
PressespiegelMedienHinweisgeberschutz

Neue Technik soll Justiz unterstützen

05.02.2009

Stuttgart- Laut mainpost.de hoffe die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart bei der Bekämpfung von Korruption auf eine neue Technik, mit der per Computer Verdachtsmomente mitgeteilt werden können. Das in Niedersachsen bereits erprobte System, mit dem E-Mails anonym an die Polizei geschickt werden können, habe mehrere hundert Hinweise gebracht, teilte die Ermittlungsbehörde mit. Es bestehe die Aussicht, dass die Technik im Land noch 2009 installiert wird, so Oberstaatsanwalt Peter Rörig.

09_02_04_mainpost.de