Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Neue Parteistiftungen sollen EU-Fördermittel abgreifen

15.01.2008

Hamburg- Laut Spiegel Online finanzieren sich europäische Parteien zunehmend aus Brüsseler Geldern, die für Stiftungen reserviert sind. 2008 stelle der europäische Parlamenthaushalt 5 Millionen Euro für neue Stiftungen zur Verfügung, die Parteien wahrnehmen können, die zusätzlich Polit-Stiftungen gründen. Ein Beispiel sei die Sozialdemokratische Europäische Volkspartei, die sich auf diese Art und Weise zu 85 Prozent aus europäischen Geldern finanziere.

08-01-12_Spiegel Online