Aktuelles
PressespiegelPolitik

Neue Durchsuchungen bei saarländischen Ärzten und Apothekern

19.07.2005

Saarbrücken – Laut einem Bericht von Saarland Online hat die Polizei im Zuge der Ermittlungen wegen systematischen Abrechnungsbetrugs von Ärzten und Apothekern im Saarland die Räumlichkeiten eines 45jährigen Arztes durchsucht und gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungsbehörden schätzen den durch den Betrug entstanden Schaden auf 1,2 Millionen Euro.

05-07-18_Saarbrücken Online