Aktuelles
PressespiegelFinanzwesen

Nach dem Wirecard-Skandal: „Big Four“ investieren Milliarden in digitale Prüfungstechnik

Düsseldorf, 26.01.2022

Düsseldorf – Seit dem Wirecard-Skandal werden die Forderungen nach mehr Qualität und Sicherheit bei Wirtschaftsprüfern immer größer. Handelsblatt.com berichtet über die Milliarden-Investitionen in digitale Prüfungstechnik. Künstliche Intelligenz, Softwareroboter und großflächige Datenanalyse solle die Abschlussprüfung schneller, besser und sicherer machen. Allein in diesem Jahr sollen rund fünf Milliarden Dollar in neue Digitaltechnologien für die Abschlussprüfung investiert werden.