Aktuelles
PressespiegelFinanzwesenMedien

Nach Bestechungsvorwürfen: Gerd Rapior und der NDR trennen sich endgültig

01.04.2010

Berlin- tagesspiegel.de berichtet, nach den Bestechungsvorwürfen gegen einen Kieler NDR-Fernsehredakteur habe sich der Sender endgültig von seinem Mitarbeiter getrennt. Der Journalist habe selbst fristlos gekündigt, um einer bereits vorbereiteten fristlosen Kündigung durch den NDR zuvorzukommen. Er erhalte keine Abfindung. Der Journalist solle von einer Klinik- und Tourismusgruppe Geld dafür erhalten haben, dass er ihr Sendezeiten im Fernsehen verschaffte oder sich dazu bereit erklärte. Er weise die Vorwürfe zurück.

10_04_01_tagesspiegel.de