Aktuelles
PressespiegelInternationalesVerwaltung

Nach Anklage wegen Betrugsverdachts: Ehemaliger Polizei-Vizechef soll Beamtenstatus verlieren

20.05.2010

Magdeburg- volksstimme.de berichtet, der Ex-Vizechef der Polizeidirektion (PD) Sachsen-Anhalt Nord solle wegen Betruges seinen Beamtenstatus verlieren. Ein weiteres Ermittlungsverfahren laufe gegen ihn wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und Untreue. Er sei zum Abteilungsleiter Polizei der PD Nord und zum stellvertretenden Polizeipräsidenten durch eine Auswahlkommission bestellt worden, obwohl dieser bekannt gewesen sei, dass er aufgrund seiner hohen Verschuldung besonders korruptionsgefährdet sei. Der 12. Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landtags ermittele zu den Vorwürfen.

10_05_20_volksstimme.de