Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Müllunternehmer Trienekens vor Gericht

25.02.2010

Berlin- Laut welt.de beginnt am Freitag, den 26. Februar 2010, der Prozess wegen Untreue gegen den früheren Müllunternehmer Hellmut Trienekens. Hintergrund seien dubiose Geldtransfers, die von Dezember 1996 bis Januar 2002 über seine Firmenkonten in die Schweiz geflossen sein sollen. Laut einem früheren Urteil des Kölner Landgerichts in einem Steuerverfahren gegen Trienekens haben die Schweizer Geschäftspartner nie eine Gegenleistung für diese Zahlungen erbracht. Vielmehr sei es Trienekens Ziel gewesen, auf geschickte Weise hohe Geldbeträge aus seinen Unternehmen abzuziehen, um über diese frei verfügen zu können.

10_02_23_welt.de