Aktuelles
PressespiegelWirtschaftZivilgesellschaft

Mitgliederwerbung durch Versicherungsmitarbeiter

04.01.2010

Rosenheim- Laut charitywatch.de stellt sich der Bund der Steuerzahler (BdSt) als unabhängige Interessenvertretung dar. Bei der Mitgliederwerbung gebe es allerdings eine problematische Verbindung zur Hamburg Mannheimer-Versicherung (HM). Die HM werbe gegen Provision Mitglieder für den BdSt. Anschließend versuche sie denselben Personen Versicherungen zu verkaufen. Datenschutzrechtlich sei dies sehr fragwürdig, weil sich auf dem Mitgliedsantrag für den BdSt kein Hinweis finde, dass die HM Zugriff auf Mitgliedsdaten des BdSt habe.

09_12_30_charitywatch.de