Aktuelles
PressespiegelPolitikHinweisgeberschutz

Mit neuen Regeln gegen Korruption in Firmen

04.06.2009

Nürnberg- nn-online.de berichtet über Hinweisgeberschutz und die von Unternehmen vielfach diskutierte Einführung von Hinweisgebersystemen. In Deutschland lösten Gedanken zur Einführung solcher Systeme häufig hitzige Debatten aus. Oft müsse dabei die deutsche Nazi- und Stasi-Vergangenheit herhalten, aufgrund derer man Mitarbeitern nicht zumuten möchte, sich gegenseitig zu „bespitzeln“. Bisher sei selbst der erste zaghafte Schritt gescheitert, die Rechtslage für Hinweisgeber durch eine Regelung im Bürgerlichen Gesetzbuch zu verbessern, so Guido Strack, Vorstandsvorsitzender des Whistleblower-Netzwerks.

09_06_04_nn-online.de