Aktuelles
PressespiegelStrafrechtKommunen

Mit Bürokratie gegen Bestechung

14.01.2010

Köln- abendblatt.de berichtet, ein Anti-Korruptionsbeauftragter solle in der Gemeinde Adendorf künftig darauf achten, dass in Sachen Spenden und Sponsoring alles mit rechten Dingen zugehe. Wer den Posten übernehme, werde am Dienstag, den 19. Januar 2010, entschieden. Der Landtag habe im Jahr 2009 eine entsprechende Richtlinie verabschiedet. Adendorf setze § 83 Abs. 4 der Niedersächsischen Gemeindeordnung (NGO) um, der den Umgang von Amtsträgern mit Spenden regle. Danach müsse grundsätzlich der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung über die Annahme einer Spende entscheiden.

10_01_12_abendblatt.de (kostenpflichtig)