Aktuelles
PressespiegelInternationalesMedien

Millionen für Melodien – Filmmusik-Affäre beim ZDF?

24.09.2009

München- Der Focus berichtet, nach dem ARD-Drehbuch-Skandal drohe nun eine Filmmusik-Affäre beim ZDF. Ein Redakteur kassiere nebenbei Tantiemen, die nicht bei der Gesellschaft für musikalische Vervielfältigungsrechte (Gema) angemeldet sein worden und dessen Name auch nicht im Abspann von beispielsweise „Die Deutschen“ genannt werde. Weiter heiße es, eine Kölner ZDF-Tochterfirma verwende Knebelverträge, in denen ein garantiertes Honorar offen gelassen werde und die betroffenen Komponisten lediglich bei Ausstrahlung hundert Prozent aller Gema-Tantiemen erhalten sollen.

kein Link da Printausgabe, Focus 2009/38 vom 14. September 2009, Seite 136