Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

Mercedes- Mitarbeiter unter Korruptionsverdacht

18.11.2008

Stuttgart- Laut sueddeutsche.de stehen mehrere Mitarbeiter des Mercedes-Werks Sindelfingen unter Verdacht, mutwillig Fahrzeuge mit Fehlern produziert zu haben um einer externen Nacharbeitungsfirma Aufträge zuzuschanzen. Aus einem Bericht des „Focus“ habe es geheißen, dass die Daimler-Mitarbeiter im Gegenzug wertvolle Sachgeschenke und Luxusreisen erhalten haben sollen. Der Schaden liege im hohen Millionen-Euro-Bereich.

08_11_16_sueddeutsche.de