Aktuelles
PressespiegelWirtschaft

MEPs vote not to publish controversial audit report

28.02.2008

Brüssel- Laut dem Internetportal EUobserver haben die europäischen Abgeordneten  der Budget-Kontroll-Kommission gegen die Veröffentlichung des Berichts über den Missbrauch der Mitarbeiterpauschale gestimmt. 14 Abgeordnete hätten dafür und 21 dagegen gestimmt. Es handele sich um ein vertrauliches Dokument, auf dem weder Namen, Parteien, noch Staatsangehörigkeiten der Abgeordneten genannt werden. Befürworter der Offenlegung des Berichts sehen in ihr ein mögliches „Manifest für den Wandel“, wobei die Gegner die Gefährdung der Effizienz der Abgeordnetenarbeit betonen. Mitglieder des Europäischen Parlaments stünden monatlich 17.000 Euro für die Bezahlung ihrer Assistenten zur Verfügung.

08-02-26_EUobserver