Aktuelles
PressespiegelInternationalesWirtschaft

Mein Name ist Piëch, ich weiß von nichts

10.01.2008

Hamburg- Der Spiegel erstattet Bericht über die Zeugenaussage des Vorsitzenden des VW- Aufsichtsrats Ferdinand Piëch im VW- Prozess. Piëch sollte zu den Entscheidungsprozessen im Vorstand, der Vorzugsbehandlung Volkerts und den Lustreisen Stellung nehmen. Er gab an, er habe sich mit Dingen, für die er als damaliger Vorstandvorsitzender, nicht zuständig war auch nicht befasst.

08-01-09_Spiegel Online