Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Mehr Transparenz bei Diäten

22.02.2005

<?xml:namespace prefix = st1 ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:smarttags" />Potsdam - Im Landtag von Brandenburg planen SPD und CDU eine grundlegende Reform der Abgeordnetenbezüge, in der u. a. bestimmte Privilegien abgeschafft oder verändert und Bezüge aus Nebentätigkeiten ohne erbrachte Leistungen verboten werden sollen. Dabei schlägt SPD-Fraktionschef Günter Baaske vor, sich bei einer grundsätzlichen Diäten-Reform am Modell aus NRW zu orientieren.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

05-02-21_maerkische allgemeine