Aktuelles
StellungnahmenWissenschaft

Mehr Transparenz an Saarländischen Hochschulen

Berlin, 24.08.2016

Die Antikorruptions-organisation Transparency Deutschland fordert in einer aktuellen Stellungnahme vom saarländischen Landtag, mehr Transparenz im Hochschulwesen einzuführen, insbesondere bei Kooperationen mit privaten Geldgebern. Dazu soll die Bereichsausnahme für die Teile des Hochschulwesens in den Landesinformationsfreiheitsgesetzen gestrichen werden. Veröffentlichungspflichten für Kooperationsverträge sind ein wichtiges Mittel, um Vertrauen in die Wissenschaft zu stärken.