Aktuelles
PressespiegelZivilgesellschaftVerwaltung

Mehr Informationsrechte: Bürger fragen, Verwaltung antwortet

16.10.2008

Berlin- taz.de berichtet über das neue Informationsfreiheitsgesetz in Hamburg, das Bürgern mehr Einblick in das Handeln von Ämtern und Behörden gewähren soll. Neu sei beispielsweise, dass in Zukunft auch öffentliche Unternehmen zur Auskunft verpflichtet seien. GAL-Justizsenator Till Steffen zufolge sei der neue Entwurf „ein weiteres Instrument im Werkzeugkasten der Korruptionsbekämpfung“.

08_10_15_taz.de