Aktuelles
PressespiegelStrafrechtMedien

MDR sieht Korruptionsaffäre um Mohren als Einzelfall

07.12.2005

Leipzig - Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) sehe hinter der Korruptionsaffäre um seinen ehemaligen Fernseh-Sportchef Wilfried Mohren keine Systematik innerhalb des Senders, so fuldainfo. Mohren sei ein Einzelfall gewesen, habe Intendant Udo Reiter am Montag in Leipzig unter Berufung auf den jüngsten Bericht von Wirtschaftsprüfern zu der Affäre mitgeteilt.

05-12-06_fuldainfo