Aktuelles
PressespiegelSportInternationales

Massenmord mit gefälschten Medikamenten

16.06.2006

Wien-  Nach Angaben der WHO seien etwa 10 Prozent aller weltweit verkauften Medikamente Fälschungen, berichtet diepresse.com. Obwohl dies bereits seit langem bekannt ist, weisen Ärzte aus aller Welt immer wieder darauf hin, dass gegen die Fälschung von CDs stärker vorgegangen werde als gegen die Fälschung von Medikamenten. Die Korruption in den betroffenen Ländern sei ein wichtiger Grund für diese Entwicklung.

06-06-13_die Presse