Aktuelles
PressespiegelHinweisgeberschutz

Manipulierte Volksvertreter

14.11.2006

Brüssel – In der Märkischen Allgemeinen findet man einen allgemein gehaltenen Artikel über Lobbyismus in der Europäischen Union. Der Einfluss von gut 15.000 Interessensvertreter in Brüssel gehe über die Folgenabschätzung im Gesetzgebungsprozess hinaus; die Grenzen zwischen Beratung und Manipulation seien verschwommen. Die Beziehung von Politik und Lobbyisten büße an Transparenz ein, auch wenn nur wenige Fälle den Strafbestand der Korruption erfüllen.
06-11-13_Märkische Allgemeine