Aktuelles
PressespiegelHinweisgeberschutzInternationales

Lulas Kampf mit der Hydra

03.11.2006

Frankfurt – Die Frankfurter Allgemeine Zeitung kommentiert Korruption und Reformfeindlichkeit in Brasilien. Korruption sei in Brasilien traditionell besonders stark ausgeprägt. Dagegen würde nur helfen, wenn die Einhaltung ethischer Normen ein stärkeres Gewicht bekäme und politische Verfehlungen auch Konsequenzen hätten. Präsident Lula habe dies erkannt und könnte nach seiner Wiederwahl etwas gegen das Problem unternehmen.

06-11-02_FAZ