Aktuelles
PressespiegelInternationalesPolitik

Lobbyisten-Register soll mehr Transparenz schaffen

22.12.2009

Hannover- Laut heise.de sind in Berlin rund 5.000 Lobbyisten tätig, doch ihre Spuren sind nur selten sichtbar. SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grüne und Organisationen wie LobbyControl und Transparency International sollen ein Lobbyisten-Register fordern, damit man wisse, wer mit wie viel Geld Einfluss auf politische Entscheidungen ausübe. Am Donnerstag, den 17. Dezember 2009, sollen Vertreter von LobbyControl einen von 8.700 Bürgern unterzeichneten Appell an Bundestagsvizepräsident Hermann Otto Solms (FDP) übergeben haben. Darin werde eine gesetzliche Grundlage für ein verbindliches Register gefordert.

09_12_17_heise.de