Aktuelles
PressespiegelVerwaltungInternationales

Lobbyist Jack Abramoff verurteilt

31.03.2006

Miami – Der ehemalige Lobbyist Jack Abramoff wurde vom Bundesgericht in Florida zu einer Haftstrafe von 5 Jahren und 10 Monaten verurteilt, berichtet das Nachrichtenportal N24.de. Die Anklage lautete auf Betrug bei dem Kauf von mehreren Kasinos im Jahre 2000. Da sich Abramoff und sein früherer Partner Adam Kidan in den ihnen angelasteten Punkten schuldig bekannten, erhielten beide nur die Mindeststrafe.

06-03-30_N24.de