Aktuelles
Pressespiegel

Lobby-Kritiker küren Europas schlimmste Strippenzieher

12.12.2008

Brüssel/Hamburg- Laut Spiegel ONLINE hat LobbyControl die "schlimmsten Lobbyisten der EU" zum vierten Mal gekürt. Mit der Auszeichnung wollten die Lobby-kritischen Organisationen auf die steigende Zahl von Fällen hinweisen, in denen Lobbyisten immer mehr Einfluss nehmen. Der "Worst EU Lobby Award" sei dieses Jahr an die finnische EU-Abgeordnete Piia-Noora Kauppi gegangen, da sie ihre Funktion missbraucht und für die Interessen ihres zukünftigen Arbeitgebers geworben habe. Platz drei belege der deutsche Europaabgeordnete Klaus-Heiner Lehne.

08_12_09_Spiegel ONLINE